Ganz Schön Familie im Gespräch mit

Vera Schroeder

Journalistin und Autorin

Bin ich gut genug? Ansprüche an die Elternrolle auf dem Prüfstand“

Woran orientieren wir unseren ganz persönlichen Erziehungsstil und wie verändern wir uns mit unseren Kindern? Dagmar und Carolin sprechen mit Journalistin Vera Schroeder darüber, welche Herausforderungen das Elternsein heute mit sich bringt und wie wir sie durch das Hinterfragen unserer eigenen Ansprüche beeinflussen können.

Gast: Journalistin & Autorin Vera Schroeder

Vera Schroeder, geboren in München, studierte Politik, Soziologie und Kommunikation und besuchte die Deutsche Journalistenschule. Anschließend arbeitete sie viele Jahre für die Magazine NEON und Nido, zuletzt als Chefredakteurin beider Hefte. Seit 2014 ist sie bei der Süddeutschen Zeitung. Sie hat das Magazin „Süddeutsche Zeitung Familie“ entwickelt und war für die Kinder- und Familienseiten der SZ verantwortlich. Neben ihrem Hauptjob als Journalistin macht Vera Schroeder eine Ausbildung zur Systemischen Beraterin und ist in ihrer Lieblingsrolle Mutter von vier Kindern. (Text: Kösel)

Buchtipp: Kleine Fluchten – Großes Glück (erscheint am 19. Oktober 2020 im Kösel Verlag)

Copyrights: Fotos Vera Schroeder: Frank Stolle