Der Psychologie-Podcast

GANZ SCHÖN FAMILIE

Einladung zum Perspektivenwechsel.
Familien im Wandel zu begleiten, Familien miteinander zu vernetzen, passgenaue Tipps zu geben - das ist das erklärte Ziel unseres Podcasts mit Psychologin Dr. Dagmar Berwanger und Journalistin Carolin Nyhuis.

Zum Thema Gewaltfreie Kommunikation

#20 „Ich bin ok, du bist ok“ – Die Zauberformel für gute Kommunikation mit Kommunikationstrainerin Sandra Weinmann

Wie gelingt es uns, gerade in Krisenzeiten, miteinander auf Augenhöhe zu bleiben? Kommunikationstrainerin Sandra Weinmann gibt praktische Tipps, wie man die Kommunikation auch in hitzigen Momenten wieder in eine Bahn lenken kann, auf der alle eine Chance für ein verständnisvolles Miteinander haben.

Zur Episode #20
Highlight

Episode #19 - "Wie werde ich mein eigener Held? - Storytelling als Weg in die Selbstwirksamkeit"

Dagmar und Carolin sprechen mit Storytelling-Coach Uwe Walter darüber, wie wir unsere ganz persönliche Lebensgeschichte in die Hand nehmen, entwickeln und erzählen können, um unser einzigartiges Potenzial zu entfalten.

Zur Episode #19
Highlight

#6 "Gegen den Würgegriff der Angst" mit Mutmacher Gerald Hüther

Gerald Hüther gibt Mut machende Anregungen für Eltern und alle, denen das Wohl von Kindern am Herzen liegt, wie sie Kinder darin unterstützen können, ihr Potenzial zu entfalten.

Zur Episode #6
Highlight

#13 "Die Zukunft nach Corona - mit Zukunfts- und Trendforscher Matthias Horx"

Was bringt die Zukunft?
Und wie sieht die Welt nach Corona aus?
Deine Einladung zum Perspektivenwechsel - im Gespräch mit Zukunftsforscher Matthias Horx.

Zur Episode #13

Chance zur Reflexion

Der Fokus auf die Vergangenheit, das Festhalten an alten Glaubenssätzen versperrt manchmal den Blick auf neue Möglichkeiten  in der Gegenwart. Warum nicht bewusst alte Denkmuster durchbrechen und sein Denken in andere Bahnen lenken? Nährboden dafür ist Zuversicht und eine Bejahung zu sich selbst und zum Leben – mit all seinen Herausforderungen. Was sind meine Kompetenzen? Was kann ich bewirken? Was ändert sich und wie kann ich darauf selbst eingehen?

Unser Angebot: Mit ausgesuchten Psychologen, Wissenschaftlern und prominenten Gesprächspartnern, die ihre Expertise beisteuern, liefern wir praktische Tipps im Umgang mit sich und Kindern. Mit dem Podcast tragen wir entscheidend dazu bei, eine stabile Dialog-Kultur zu entwickeln. 

Mehr Infos

Unsere Gäste

 

#20 - Sandra Weinmann

 

#19 - Uwe Walter

 

#18 - Friederike Siller

 

#17 - Lienhard Valentin

 

#16 - Andrea Horn

 

#15 - Vera Schroeder

 

#14 - Patrick Broome

 

#13 - Matthias Horx

 

#12 - Marc Wittmann

 

#11 - Julia Tomuschat

 

#10 - Gina Schöler

 

#9 - Felix Gottwald

 

#8 - Eva Schulte-Austum

 

#7 - Amelie Fried

 

#6 - Gerald Hüther

 

#5 - KITA Extra

 

#4 - Tatjana Reichhart

 

#3 - Heidemarie Schaer

 

#2 - Wassilios Fthenakis

 

#1 - Ingo Wölfl

Was unsere Hörer sagen

Sehr guter, fundierter Podcast zur Frage wie wir in Familien mit der aktuellen Situation umgehen können. Wirklich gute Tipps im Umgang mit Ängsten. In der Familie oder auch als Einzelperson. Sehr empfehlenswert.

Dr. Tatjana ReichertFachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie

Die Episode mit Gerald Hüther zeigt, worauf es wirklich ankommt. Der Podcast informiert Eltern und Lehrer, womit sie ab sofort beginnen können: Lernen für Kinder und auch sich selbst neu zu verstehen und vor allen Dingen, in vollen Zügen zu genießen, auch dann, wenn die äußeren Umstände erst einmal etwas ganz anders signalisieren.

Berthold HenselerAutor

Theorie ohne Praxis ist blind, Praxis mit theoretischem Bezug befreit, macht Herausforderungen bewusst und führt zu Lösungen. Die praktischen Übungen tragen dazu bei, das Selbstbewusstsein zu fördern. Ich bin in besonderem Maße begeistert.

Josef V.Hörer

Der Podcast ist wirklich super und perfekt für Zeiten wie diese. Spitze, freue mich auf weitere Folgen mit vielen tollen Gästen.

Martin K.Podcast-Hörer

Episoden-Überblick

Episode #20
„Ich bin ok, du bist ok“ – Die Zauberformel für gute Kommunikation mit Kommunikationstrainerin Sandra Weinmann
Episode #19
„Wie werde ich mein eigener Held? - Storytelling als Weg in die Selbstwirksamkeit" mit Storytelling-Coach Uwe Walter
Episode #17
"Hitzkopf am Steuer?! - Wie Achtsamkeit im Bus des Lebens für Abwechslung sorgt" mit Lienhard Valentin
Episode #16
"Das Mixtape unseres Lebens – was uns wirklich wichtig ist" mit Andrea Horn
Episode #15
"Bin ich gut genug? Ansprüche an die Elternrolle auf dem Prüfstand" mit Vera Schroeder
Episode #14
Einatmen – Ausatmen“ – Der Blick nach Innen mit Yogalehrer Patrick Broome
Episode #13
Die Zukunft nach Corona - mit Zukunfts- und Trendforscher Matthias Horx
Episode #12
„Raus aus der Routine – Wie Zeit langsamer vergeht“ mit Dr. Marc Wittmann
Episode #11
„Trau dich – Rucksack auf und das innere Kind anschauen“ mit Julia Tomuschat
Episode #10
„Lass los und lauf‘! Schritt für Schritt zum Glück“ mit Gina Schöler
Episode #9
„Kraft schöpfen wie ein Olympiasieger" mit Felix Gottwald
Episode #8
„Bedingungslose Liebe und kluges Vertrauen in Krisenzeiten“ mit Eva Schulte-Austum
Episode #7
"Frauenrolle rückwärts – Partnerschaft in Krisenzeiten" mit Amelie Fried
Episode #6
"Gegen den Würgegriff der Angst" mit Mutmacher Gerald Hüther
Episode #5
EXTRA „Vorschule zuhause – Worauf kommt es an?“ mit Anna Spindler
Episode #4
„Ziehen Sie zuerst Ihre Sauerstoffmaske auf“ – Das Prinzip Selbstfürsorge mit Dr. Tatjana Reichhart
Episode #3
„Ich hab Angst! – Bewältigungstechniken für Kinder und Eltern" mit Dr. Heidemarie Schaer
Episode #2
"Alles auf Null! Wie Familien den Wandel gestalten können" mit Prof. Wassilios Fthenakis
Episode #1
"Familien in der Corona-Krise. Wie meistern wir Konflikte?" mit Ingo Wölfl
NEWSLETTER

GARANTIERT NICHTS VERPASSEN

Newsletter bestellen
lebendig achtsam sein

moment by moment

Mehr Infos

#4

„Ziehen Sie zuerst Ihre Sauerstoffmaske auf“ – Das Prinzip Selbstfürsorge

Die Herausforderungen für Familien in der Corona-Krise halten an, Ausdauer ist gefragt. Dies erhöht den Druck enorm  und die Nerven hängen am seidenen Faden. Hier macht GANZ SCHÖN FAMILIE eine Vollbremsung und lädt zum Perspektivenwechsel ein! Wir richten den Blick nach innen und auf uns selbst. Denn wer nicht für sich selbst sorgt, kann auch nicht gut für andere sorgen. Selbstfürsorge vernachlässigen wir vor allem in stressigen Zeiten, dabei kann sie uns in Krisen wie dieser ein Anker sein und Freude bringen. Dr. med. Tatjana Reichhart stellt Tipps und Übungen vor, die Kinder wie Eltern praktizieren können, um Stärke und Gelassenheit in den Alltag zu bringen.

Gast: Frau Dr. med Tatjana Reichhart, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, Expertin für die Themen Selbstfürsorge & Resilienz für Privatpersonen und Unternehmen (psychische Gesundheit am Arbeitsplatz; gesunde Führung) , Co-Gründerin Kitchen2Soul, Coaching- und Seminarcafé in München-Neuhausen, Autorin des Buches „Das Prinzip Selbstfürsorge“ (Köselverlag)

#3

„Ich hab Angst!“ – Bewältigungstechniken für Kinder und Eltern

Ängste können uns oder gar unsere Kinder stark belasten, gerade in diesen Zeiten. Wie gehen wir damit um und was brauchen wir, um aus Gedankenschleifen heraus zu kommen? Und wie können wir auch körperliche Angstsymptome lindern? Darüber sprechen Dagmar und Carolin mit der Münchener Psychologin Dr. Heidemarie Schaer. Sie ist ein erfahrener Profi in Sachen Angsttherapie und gibt konkrete Tipps, wie wir Ängsten begegnen können.

Gast: Frau Dr. Dipl.Psych. Heidemarie Schaer, Psychologische Psychotherapeutin

„Jede Angst muss ernst genommen werden. Jede Angst ist individuell. In den Familien sollten Konferenzen stattfinden,wo jeder mit seinen Sorgen und seinen Ängst an den Tisch kommen kann. Da sein, zuhören, annehmen, was das jeweilige Familienmitglied berichtet. Die Gefühle müssen gewürdigt werden.“

#2

Alles auf Null! Wie Familien den Wandel gestalten können

Alle Welt spricht von einem Wandel – gesellschaftlich, wirtschaftlich und auch familiär. Doch wie genau vollzieht sich dieser Wandel in Familien? Und was können wir tun, damit wir diesen Prozess nicht nur geschehen lassen, sondern aktiv mit gestalten? Denn das ist für die Bewältigung der Herausforderungen dieser besonderen Krisenzeit absolut essentiell, wie der renommierte Familienforscher Professor Wassilios Fthenakis sagt. Er sensibilisiert für die Möglichkeiten, die die Situation zu bieten hat und zeigt auf, wie wichtig ein stabiles Wertesystem und liebevolle Zuwendung für Kinder und Eltern in dieser Zeit ist.

Gast: Prof. Wassilios Fthenakis, Familienforscher und Anthropologe, Präsident des Didacta Verbands – Verband der Bildungswirtschaft e.V.

Die Kunst liegt darin, nicht das Problem zu beklagen, sondern die Ressourcen, über die die Familien verfügen, zu aktivieren. Nutzen Sie diese einmalige Chance, die Qualität Ihres Beziehungssystems innerhalb Ihrer Familie weiterzuentwickeln.“

#1

Familien in der Corona-Krise. Wie meistern wir Konflikte?

Besondere Ereignisse wie die Corona-Krise sind eine Herausforderung, die übergreifend, familiär, und gesamtgesellschaftlich bewältigt werden müssen. Die Veränderung der äußeren Umstände birgt eine in dieser Dimension noch nie da gewesene Chance zur Reflexion und neue Möglichkeiten, positive Veränderungen auf den Weg zu bringen – kurz- wie auch langfristig. Es werden ausgesuchte Wissenschaftler und prominente Gäste am Gespräch teilnehmen, die ihre Expertise und Erfahrungen beisteuern. Diese zu begleiten, ist das Ziel. Und es ist mehr wie ein Erste-Hilfe-Kasten.

Gast: Ingo Wölfl, Geschäftsführer, Trainer, Berater, Senior Coach (DBVC)

„Meine Leidenschaft ist es, Menschen zu unterstützen, sich zusammen mit ihrer Organisation weiter zu entwickeln. Coaching heißt für mich, die wertschätzende Klärung der Situation und das Entwickeln von umsetzbaren Lösungswegen. Tragfähige Beziehungen und Prozesse sind für die Gesundheit der Person und der Organisation existenziell. Coaching fördert diese Co-Evolution“

www.syscoach.de